Bilder und Reiseberichte von mir rund um die Welt

Zinni auf Reisen:

Bilder und Reiseberichte rund um die Welt

Bilder und Reiseberichte von mir rund um die Welt

Erstes Thema | Vorheriges Thema | Nächstes Thema | Letztes Thema | Zurück zum Index


Skurrile und interessante Entdeckungen in Russlands verborgener Arktis und dem weißen Meer

Eine Kreuzfahrt mit der MS Silversea Explorer nach Norwegen und Russland (2016)

Die Fahne von Russland

Inhaltsverzeichnis:

Die Reiseplanung und die Anreise
Tromsø, Norwegen
Gjesværstappan Islands, Norwegen
Murmansk, Russland
Teriberka Bay, Russland
Dvorovaya Bay, Russland
Pyalitsa Village, Russland
Chapoma Village, Russland
Bolschoi Solowezki, Russland
Bolschoi Sajazki, Russland
Archangel, Russland
Die MS Explorer
Kirkenes, Norwegen
Skarsvag (Nordkap), Norwegen
Die Heimreise und das Fazit


Tromsø, Norwegen (10°)

Als ich nachmittags in Tromsø angekommen war erschien mir dass die Stadt anscheinend einen Taximangel hat. Es war eine sehr lange Schlange an Passagieren die auf eines warteten. Nach einer langen Wartezeit, kurzer Fahrzeit und einem schnellen Check-In ging ich schnurstracks in die Gaststube der Mack-Brauerei. Hier kehre ich immer ein wenn ich in Tromsø bin, ein rustikales Lokal des lokalen Biererzeugers. Da sich nichts zum Negativen entwickelt hatte kürte ich die Location wiederum spontan zu meinem Stamm-Domizil der nächsten beiden Tage. Die Bierauswahl allerdings könnte etwas mehr sein :-)

Bierauswahl bei der Brauerei Mack in Tromsø
Bierauswahl bei der Brauerei Mack in Tromsø (Handy-Bild)

Da ich die Sehenswürdigkeiten in der Stadt selbst schon alle kenne kümmerte ich mich im Vorfeld um eine Tagestour zu den Fjorden der Umgebung. Sehr gute Kritiken im Internet hatte der Veranstalter:

Tromsø individuell

mit der deutschsprachigen und hilfsbereiten Inhaberin Edeltraud bekommen. Leider hatte sie an dem Tag keine freien Plätze mehr, empfiehl mir dann

Enjoy the Arctic

wo ich letztendlich den Trip buchte.

Morgens holte mich unser Guide Horia ab was sich später als Glücksgriff erwies. Wir waren nur drei Gäste und hatten jede Menge Platz in dem Minibus. Der erste Stopp war schon einmal erfreulich. Eine Rentier-Herde interessierte sich nicht sonderlich für uns und wir konnten sie problem- und furchtlos ablichten, denn sie greifen keine Menschen an:

Rentiere in den Fjorden Fjorde von Tromsø
Rentiere in den Fjorden Fjorde von Tromsø

Rentiere in den Fjorden Fjorde von Tromsø
Rentiere in den Fjorden Fjorde von Tromsø

Zinni und Rentiere in den Fjorden Fjorde von Tromsø
Zinni und Rentiere in den Fjorden Fjorde von Tromsø, mit freundlicher Genehmigung von 'Enjoy the Arctic'

Weiter ging es auf den Weg nach Sommarøy, eine kleine Insel westlich von Tromsø. Auf Deutsch heißt das 'Sommerinsel', aber nicht weil der Sommer dort zu Hause ist sondern dass einst Lappen hier ihr Sommerlager hatten. Sie ist durch eine Brücke mit dem Festland verbundenen:

Die Brücke nach Sommarøy
Die Brücke nach Sommarøy

und hat Sandstrände mit ein wenig karibischem Flair (zum Baden allerdings wegen der Kälte nur sehr eingeschränkt zu empfehlen):

Der Strand von Sommarøy
Der Strand von Sommarøy

Zinni am Strand von Sommarøy bei seiner Lieblingsbetätigung
Zinni am Strand von Sommarøy bei seiner Lieblingsbetätigung, mit freundlicher Genehmigung von 'Enjoy the Arctic'

Ansonsten lasse ich Bilder sprechen. Wir sahen eine atemberaubende Fjord-Landschaft mit unzähligen Highlights und faszinierenden Ausblicken. Wir konnten halten wo und wie lange wir wollten zum Fotografieren und kurzen Wanderungen. Das hatte mir sehr viel Freude bereitet und ich hoffe dass die Bilder es auch so vermitteln können:

Rund um die Fjorde von Tromsø
Rund um die Fjorde von Tromsø

Rund um die Fjorde von Tromsø
Rund um die Fjorde von Tromsø

Rund um die Fjorde von Tromsø
Rund um die Fjorde von Tromsø

Rund um die Fjorde von Tromsø
Rund um die Fjorde von Tromsø

Rund um die Fjorde von Tromsø
Rund um die Fjorde von Tromsø

Rund um die Fjorde von Tromsø
Rund um die Fjorde von Tromsø

Rund um die Fjorde von Tromsø
Rund um die Fjorde von Tromsø

Rund um die Fjorde von Tromsø
Rund um die Fjorde von Tromsø

Rund um die Fjorde von Tromsø
Rund um die Fjorde von Tromsø

Suchspiel: Finde das Haus!
Suchspiel: Finde das Haus!

Rund um die Fjorde nahe Tromsø
Rund um die Fjorde nahe Tromsø

Zinni in der Fjord-Landschaft nahe Tromsø
Zinni in der Fjord-Landschaft nahe Tromsø

Zum Essen gab es keinen getrockneten Stockfisch sondern ein Rentier-Snack und gegrillte Würstchen:

Getrockneter Stockfisch in Norwegen
Getrockneter Stockfisch in Norwegen

Einen Bonuspunkt gab es noch bei dem Erspähen eines Elches. Die Bildqualität ist leider etwas schlecht weil ein direkter Kontakt mit ihm eher ungesund ist und ein angemessener Abstand zu ihm ratsam ist:

Ein Elch in der Nähe von Tromsø
Ein Elch in der Nähe von Tromsø

Zurück in Tromsø bedankte ich mich artig bei unserem Guide Horia, er machte einen sehr guten Job und ist von mir uneingeschränkt zu empfehlen. Später sendete er mir noch Bilder die er von mir während der Tour gemacht hatte. Eine Genehmigung dass ich sie hier veröffentlichen darf liegt vor. Da ich sie sehr gelungen finde wurden alle veröffentlicht. Bei den anderen Berichten dieser Reise gibt es viel weniger Bilder auf denen ich zu sehen bin, versprochen!

Zinni beim Fotografieren
Zinni beim Fotografieren, mit freundlicher Genehmigung von 'Enjoy the Arctic'

Ich hatte noch etwas Zeit mir die Stadt anzuschauen bevor es natürlich wieder in die Mack-Brauerei ging. Nun stand nichts mehr im Wege meinen eigentlichen Grund der Reise zu beginnen, die Kreuzfahrt mit der MS Explorer in die russische Arktis.

Blick auf Tromsø
Blick auf Tromsø

Im Hafen von Tromsø
Im Hafen von Tromsø

Im Hafen von Tromsø
Im Hafen von Tromsø

Weiter mit: Gjesværstappan Islands, Norwegen


Zinni Online

Zurück zum Index